In Kooperationen

Das grosse Leiterlispiel

Leiterspiel

ANZEIGE*

Man nehme einen verregneten Herbstferien-Tag, ein paar Wachsmalstifte und das grosse Leiterlispiel.

Als ich die Anfrage erhielt, ob wir Lust auf ein riesiges Leiterlispiel haben, war ich natürlich nicht abgeneigt. Beziehungsweise unsere Tochter. Denn wir hatten vorher natürlich schon öfter Leiterlispiel gespielt. Allerdings die uralten Versionen, welche es in jeder Spielesammlung gibt. Laaangweilig!

Leiterspiel

Als wir es bei uns auf dem Fussboden ausgebreitet haben, waren wir doch etwas überrascht: war es doch viel grösser als gedacht 🙂

Umso besser: da gab es mehr zu entdecken. Es handelt sich nämlich um die Corona-Version.

465 (!) Spielfelder können bespielt werden und dabei wird es einem nie langweilig.

Man kommt nämlich an Daniel Koch, Donald Trump und zum Beispiel an einem überdimensionalen Paket-Postboten vorbei.

Leiterspiel

Überall begegneten uns kleine (oder grosse) Coronaviren oder ein Gespenst, welches Fussball spielt (Gespenster-Spiele im Fussballstadion).

Diese Bilder wurden von Silvan Wegmann wunderbar illustriert und erheitern das Gemüt 🙂

Das Leiterlispiel ist ein Projekt für mehrere gute Zwecke: jedes verkaufte Spiel ist wieder ein neuer Auftrag für den Plakatdrucker, welcher auf Grund der Corona-Situation weniger Aufträge hat. Ein weiterer Betrag wird an eine gemeinnützige Institution gespendet.

Leiterspiel

Es ist ein Spiel, welches verschiedene Interessen abdeckt: ausmalen und spielen. Interessant für Gross und Klein 🙂

HIER erfahrt ihr mehr über das grosse Leiterlispiel und könnt es kaufen

Vielen Dank an die KOMMPAKT AG für das grosse Leiterlispiel und die Zusammenarbeit.

*WERBUNG – das vorgestellte Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Das könnte Dir auch gefallen